Fenster zur Welt

Die Volk und Welt Ausstellung endlich auch online verfügbar!

Die Buchmesseausstellung 2017 der Leipziger Buchwissenschaft erinnert an den Verlag Volk und Welt, der am 14. März 1947 gegründet wurde, im gleichen Jahr wie der Verlag für sowjetische Literatur „Kultur und Fortschritt“, mit dem „Volk und Welt“ 1964 fusionierte. Die unverwechselbare Schönheit seiner Bücher und Buchreihen liegt offen zutage. Der Reiz seiner Bücher lag für den DDR-Bürger jedoch darin, dass sie schwer zu bekommen und kaum durch die Zensur zu schleusen waren.

Im März 2017 wurde anlässlich des 70jährigen Verlagsjubiläums die ganze Leipziger Innenstadt mit Büchern der Volk und Welt-Reihen geschmückt. BesucherInnen konnten die Erscheinungen aus den verschiedensten Lektoraten des Verlags innerhalb eines Stadtbummels entdecken. Um dies auch weiterhin möglich zu machen, kann das Projekt hier nun online denjenigen eröffnet werden, die die Ausstellung noch einmal Revue passieren lassen möchten oder das Pech hatten, sie nicht während der Messe zu sehen.

Unsere Online-Variante der Ausstellung kann hier oder mit Klick auf das Titelbild gefunden werden!

Save The Date(s)

Dienstag, 6.6.2017, ab 19 Uhr Buwi-Stammtisch im Volkshaus auf der Karli (Karl-Liebknecht-Straße 32, 04107 Leipzig).

Freitag, 16.6.2017 traditioneller Bloomsday im Bibliotop (Bibliotop der Leipziger Buchwissenschaft in der Hainstraße 11, 04109 Leipzig).

AUSSTELLUNG „BRAUSEPULVER IM NACHTGESCHIRR“ – 100 JAHRE HUMOR IN DEUTSCHEN ZEITSCHRIFTEN

Bild: Scherenschnitt (Ausschnitt) von Alwin Freund-Beliani, 1920

Einladung zur Ausstellungseröffnung am Sonntag, 21. Mai 2017, 11:30 Uhr im Deutsches Buch- und Schriftmuseum der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig.

Das 20. Jahrhundert ist als das Jahrhundert der Kriege und verbrecherischen Regime in die Geschichte eingegangen. Eine Ära des Lachens? Zumindest sind Humor, Satire und Nonsens seit mehr als 100 Jahren überall und für jeden verfügbar. Weiterlesen

Call for Poster-Jahrestagung der Internationalen Buchwissenschaftlichen Gesellschaft (IBG)

Liebe NachwuchswissenschaftlerInnen,

die Jahrestagung der Internationalen Buchwissenschaftlichen
Gesellschaft (IBG), die vom 20. bis 22. September im Literaturhaus
München stattfindet, versammelt Vertreter aus Wissenschaft,
pädagogischer und unternehmerischer Praxis, der Kulturpolitik und
nicht zuletzt Leser zum fachlichen Austausch und offenen Diskurs über
Szenarien, Umbrüche und Visionen der Kulturtechnik Lesen. Weiterlesen

Vortrag: „Brockhaus, Reclam & Co.: Wie Verleger und Buchhändler den Leipziger Osten prägten“

Buchwissenschaftler Thomas Keiderling (Foto: Michael Hoffert)

Für viele Leipziger gilt der Begriff „Buchstadt“ als gesetzt, aber was verbirgt sich dahinter? Und wer weiß schon, welch überragende Bedeutung der Osten Leipzigs – vor allem die Ostvorstadt und Reudnitz – für die Verlage und Buchhändler des 19. und frühen 20. Jahrhunderts hatte? Darüber wird auf Einladung des Bürgervereins Neustädter Markt e.V. der renommierte Leipziger Historiker und Medienwissenschaftler PD Dr. habil. Thomas Keiderling (Universität Leipzig) am Donnerstag, dem 4. Mai, um 19 Uhr im Pöge-Haus (Hedwigstr. 20, am Neustädter Markt) in einem spannenden Vortrag sprechen. Thomas Keiderling ist Autor zahlreicher Publikationen zur Buchwissenschaft und zur Geschichte von Buchhandel und Verlagswesen, u.a. des Buches „Aufstieg und Niedergang der Buchstadt Leipzig“ (Sax-Verlag, Beucha/Markkleeberg 2012). Weiterlesen

Praktikum im Bereich Presse & Veranstaltungen am Standort Hamburg

Die HarperCollins Germany GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft von HarperCollins Publishers L.L.C., New York, dem weltweit zweitgrößten Publikumsbuchverlag mit Niederlassungen in 18 Ländern. Die auf dem deutschen Buchmarkt veröffentlichten Romane erscheinen in den Imprints HarperCollins, HarperCollins YA!, MIRA Taschenbuch und books2read. Zur Unterstützung in der Presseabteilung bei HarperCollins Germany suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Praktikant ( w/m ) Presse & Veranstaltungen / Standort Hamburg.

Mehr Informationen