Klaus Ensikat

Klaus Ensikat ist ein deutscher Grafiker und Illustrator, er wurde am 16.01.1937 in Berlin geboren. Ensikat wuchs in Ost-Berlin auf und machte von 1954 bis 1958 eine Ausbildung zum Schaufensterdekorateur. Von 1961 bis 1962 hatte Ensikat einen Lehrauftrag beim Verband Bildender Künstler inne und war bis 1965 Lehrer an der Fachhochschule für Bildende Künste in Berlin.
Ab 1965 war Ensikat als freischaffender Künstler und Grafiker tätig.

Ensikat gehört zu den anerkanntesten Buchillustratoren der Republik. So illustrierte Ensikat Werke von Peter Hacks, J.R.R. Tolkien und Mark Twain. Darüber hinaus illustrierte Ensikat zahlreiche andere Kinderbücher, Jugendbücher und Erwachsenenliteratur, wodurch er sich in allen Altersgruppen einer großen Beliebtheit erfreut.
In seinen Illustrationen ist Ensikat stets auf Detailreichtum bedacht, so achtet er auch besonders auf Spiegelungen im Wasser, Holzmaserungen und bestimmte Körperbewegungen. Diese Details werden auch stets durch feine Striche eingefangen. Der DDR-Illustrator war durch seine Illustrationen von Alltagsszenen, fantastischen Figuren, geschichtlichen Ereignissen und klassischer literarischer Stoffe jedoch auch über die Grenzen der DDR hinaus bekannt und seine Werke fanden in der BRD ebenfalls großen Zuspruch.

Von 1995 bis 2002 war Klaus Ensikat zudem Professor für Zeichnen an der Fachhochschule Hamburg. 1995 erhielt er den Kinderliteraturpreis und wurde 1996 mit dem international bedeutendsten Kinderbuchpreis, dem Hans-Christian-Andersen-Preis für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Andre Müller: Dalli der Haifisch erschienen im: Kinderbuchverlag Umschlaggestaltung: Klaus Ensikat

Andre Müller: Dalli der Haifisch
erschienen im: Kinderbuchverlag
Umschlaggestaltung: Klaus Ensikat


Quellen

Rossipotti Literaturlexikon für Kinder. Klaus Ensikat

Wikipedia. Klaus Ensikat