Anders durch die Wissenschaft – Eine Ausstellung zur Anderen Bibliothek

Die Andere Bibliothek versöhnt Ästhetik und Erkenntnis. Hans Magnus Enzensberger und Franz Greno haben 1985 eine Buchreihe gegründet, die es an Vielfalt durchaus mit einer traditionsreichen Universität aufnehmen kann. Während der diesjährigen Buchmesse entführte eine Ausstellung der Leipziger Buchwissenschaft ihre Besucher in die spannendsten Winkel der Geistes- und Naturwissenschaften, zeigte Objekte aus dem Entstehungsprozess der Bücher und eine Auswahl der über 400 bisher erschienenen Bände und Sonderausgaben.

Das Ausstellungsteam

Ariane Grützner, Jens Hagelstein, Carolin Haynert, Katharina Jünemann, Sarah Kreyenbring, Julian Planitzer, Nadine Schrempel und Sabine Theiss (Masterseminar KMW/Buchwissenschaft) mit Martin Hochrein

bedankt sich bei seinen Helfern und Leihgebern:

die Kustodie der Universität Leipzig, besonders Herr Hempel und Herr Michalkow, AB – Die Andere Bibliothek, besonders Evelyn Rahm und Christian Döring.

In der Fotogalerie können Sie jetzt noch einmal einen Blick auf einige Vitrinen werfen, denn: Gedruckt war Wissenschaft vielleicht noch nie so schön.

Copyright Fotos: Martin Hochrein