300 Jahre Breitkopf & Härtel: Ein Leipziger Musikverlag im “Tausendjährigen Reich“

300 Jahre Breitkopf & Härtel: Ein Leipziger Musikverlag im “Tausendjährigen Reich“ – eine Ausstellung der Buchwissenschaft Leipzig.

Die feierliche Ausstellungseröffnung findet am Donnerstag, den 14. Februar 2019 | 18 Uhr im Ariowitsch-Haus (Salon) – Hinrichsenstraße 14, 04105 Leipzig –  statt.

Die Ausstellung ist bis zum 7. April 2019, jeweils Montags bis Donnerstag, in der Zeit von 9 bis 17 Uhr zu besichtigen.

 

Veranstaltungshinweis: Interdisziplinärer Workshop: „BildWissen ↔ KinderBuch. Historische Sachliteratur für Kinder und Jugendliche und ihre digitale Analyse“

Vom 16. bis 18. Januar 2019 findet in der Villa Tillmanns (Wächterstraße 30) der interdisziplinäre Workshop „BildWissen ↔ KinderBuch. Historische Sachliteratur für Kinder und Jugendliche und ihre digitale Analyse“ statt. Nähere Informationen zum Ablauf und den Vortragsthemen können erhalten Sie hier:

https://www.uni-leipzig.de/veranstaltungsdetail/artikel/bildwissen-kinderbuch-2019-01-16/

Der Workshop bringt Expert*innen verschiedener Fachbereiche wie der Kinder- und Jugendliteraturforschung, den Digital Humanities, der Kunstgeschichte, dem Bibliothekswesen und der Informationswissenschaft zusammen. Sie werden sich den visuellen Darstellungsformen in Kinder- und Jugendsachbüchern des 19. Jahrhunderts widmen und anhand von retrodigitalisierten Sammlungsbeständen die fachübergreifenden Potentiale und Perspektiven einer digitalen Kinder- und Jugendliteraturforschung aufzeigen.

Festvortrag Prof. Klaus G. Saur am 11.01.19: »Bestseller 1945-2018, Longseller und Schlechtseller«

Die Buchwissenschaft Leipzig hat die Ehre, zu einem Festvortrag von Prof. Klaus G. Saur einladen zu dürfen.

Thema: »Bestseller, Longseller und Schlechtseller 1945-2018, «

Welche Bücher es zum Bestseller brachten, welche sich allmählich durchfraßen und welche floppten: Das weiß niemand besser als der Verleger Prof. mult Dr. h.c. mult Klaus. G. Saur.

Der Ehrensenator der Universität Leipzig und Präsident der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Leipziger Buchwissenschaft (GFFB) hält die Festrede zum zehnten Geburtstag des Bibliotops, des Archivs der Leipziger Buchwissenschaft.

Ort: Alter Senatssaal, Ritterstr. 26

Zeit: Freitag, 11. Januar 2019, 19 Uhr