Dr. Galina Hesse

Dr. Galina Hesse

Phonologie und Phonetik des Russischen
Morphologie und Syntax des Russischen
russische Sprachpraxis
Übersetzen deutsch – russisch

Universität Leipzig
Philologische Fakultät
Institut für Angewandte Linguistik und Translatologie
Abteilung Ostslavische Übersetzungswissenschaft
Beethovenstraße 15, 04107 Leipzig, Zimmer 5514, Tel.: (0341) 97-37619
E-Mail an G. Hesse sendene-mail: ghesse@rz.uni-leipzig.de

Wappen von Leipzig

Im WWW:

zu "Russisch aktuell - Der Sprachkurs"zu "Russisch aktuell - Der Sprachkurs" Gemeinsam mit Bernd Bendixen und Horst Rothe:
Computerfassung und Buch Russisch aktuell - Der Sprachkurs
erschienen im Harrassowitz Verlag, 1. Auflage 2003
Neue, überarbeitete Auflagen: Version 3.0 2005, Version 4.0 2006, Version 8 2014



zu "Russisch aktuell - Der Sprechtrainer"zu "Russisch aktuell - Der Sprechtrainer" Gemeinsam mit Bernd Bendixen und Horst Rothe:
Computerfassung und Buch Russisch aktuell - Der Sprechtrainer
erschienen im Harrassowitz Verlag, 1. Auflage (Version 3.0) 2005
Neue, überarbeitete Auflage (Version 4.0) 2006, (Version 8) 2014

zu "Russisch aktuell - Die Phonetik" DVD Russisch aktuell - Das Russische Universalwörterbuch und im Team entstand
Das Russische Universalwörterbuch
(auch als Wörterbuch Russisch-Deutsch)
als Bestandteil des Gesamtprojekts Russisch aktuell - erklärt, geübt, beherrscht



geboren am 01.01.1946 in Brest (UdSSR)
1965−1970 Studium an der Universität Leningrad, Abschluss als Diplomphilologe (Germanistik, englische Sprache und Literatur)
1971 Heirat und Übersiedlung in die DDR
1971-1972 LHD (Lehrer im Hochschuldienst) für Englisch und Russisch an der Ingenieurhochschule Köthen
1972-1978 LHD an der Sektion Sprach- und Literaturwissenschaft der Martin-Luther-Universität Halle (Sprachintensivzentrum)
1978-1983 wissenschaftliche Assistentin an der Karl-Marx-Universität Leipzig, Sektion Theoretische und Angewandte Sprachwissenschaft, Wissenschaftsbereich Russische Übersetzungswissenschaft
1983-1986 Aspirantur
1987 Promotion zum Dr. phil., Dissertationsthema "Untersuchung der Kombinierbarkeit substantivischer Bezeichnungen eines emotionalen Zustandes mit Verben in der russischen Sprache der Gegenwart"
1987-1989 Zusatzstudium an der Fakultät "Russisch als Fremdsprache" der Universität Leningrad
ab 1993 LfbA (Lehrkraft für besondere Aufgaben) an der Universität Leipzig, Philologische Fakultät, Institut für Angewandte Linguistik und Translatologie, Abteilung Ostslavische Übersetzungswissenschaft

E-Mail an Dr. Galina Hesse senden ghesse@rz.uni-leipzig.de
letzte Änderung: 08.05.2015
Valid HTML 4.01!