Evolutionsökologie


Zeitraum:   Gesamtes Semester
  
Semester:   1. Semester
  
SWS:8 SWS - Wintersemester
  
Lehrende:Prof. Schlegel
Dr. v. Reumont
  

Inhalt und Gliederung der Lehrveranstaltung:

Verständnis evolutionsökologischer Prinzipien und Prozesse zur Genese von Biodiversität. Beherrschung molekularer Methoden zur Rekonstruktion mikro- und makroevolutiver Prozesse. Beherrschung fortgeschrittener molekularer Methoden sowie die bioinformatische Analyse molekularer Daten. Erstellung wissenschaftlicher Berichte. Entstehung der Organismenvielfalt; Wechselbeziehungen zwischen Arten; Statistische Methoden zur Abschätzung der genetischen Diversität; Differenzierung und Dynamik von Populationen. Rekonstruktion von Verwandtschaftsbeziehungen und bioinformatische Analyse molekularer Daten. Grundlagen guten mikrobiologischen Arbeitens, Arbeiten in gentechnischen Anlagen; fortgeschrittene molekularbiologische Methoden; Englisch als Wissenschaftssprache.



Vorlesung

Vorlesung:   Fr. 8.30-9.15Uhr

 

 

Vorlesungsbeginn:   13.10.2017

 

 

Ort:Kleiner Hörsaal, Talstr. 33

 

 


Praktikum

Zeitraum:      22.01.- 09.02.2018

 

 

Ort:Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie
Deutscher Platz 6

 

 

Skripte:Molekulare Phylogenetik in Stichworten

 

 



Seminar

Das Seminar ist Teil des Blockpraktikums vom 22.01. - 09.02.2018 am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie.