SPRACHLICH-STILISTISCHE ÜBUNGEN ZUM SCHREIBEN VON HAUSARBEITEN

Lade Karte....

Datum/Zeit
Date(s) - 28/06/2017 - 05/07/2017
15:15 - 18:45

Veranstaltungsort
Seminarraum S 405, Seminargebäude Hauptcampus

Kategorien


TERMINE
Mi. 28. Juni 2017 | 15:15 bis 18:45 Uhr, Teil 1
Online-Phase | Lernplattform
Mi. 5. Juli 2017 | 15:15 bis 18:45 Uhr, Teil 2

INHALT
Der Workshop (zwei Teile plus Onlinephase) richtet sich an alle Studierenden, die ihre Schreibkompetenz verbessern wollen. Es werden verschiedene Phänomene der geschriebenen Wissenschaftssprache herausgearbeitet und geübt, die fächerübergreifend und in unterschiedlichen Texten eine wichtige Rolle spielen. Das sind z. B. das unpersönliche Schreiben, der vorsichtig-distanzierte Schreibstil, Verweise und Bezüge im Text, Textkommentierungen und bestimmte Wortschatzbereiche der Wissenschaftssprache (z. B. Bewegungsverben: ausgehen von, einer Frage nachgehen, auf etwas zurückkommen). Die TeilnehmerInnen arbeiten auch an konkreten studentischen Schreibprodukten und verbessern diese.

ZIELGRUPPE
Internationale Studierende, die Hausarbeiten, Exposés, Rezensionen, Portfolios und andere wissenschaftliche Texte auf Deutsch schreiben müssen.

KOMPETENZZIELE

  • Die Teilnehmenden kennen wichtige Problemfelder der geschriebenen Wissenschaftssprache.
  • Sie verbessern ihre sprachliche Kompetenz in diesen Problemfeldern.
  • Sie können die Qualität studentischer Texte hinsichtlich dieser Phänomene beurteilen.

DOZENT
Stefan Rahn

Bookings

Bitte geben Sie Ihren vollständigen Namen (Name und Nachname) und bei "Kommentar" Ihren Studiengang und das Fachsemester an.

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Kontakt UniSpracheDeutsch

Beethovenstr. 15 | GWZ
      04107 Leipzig, Raum 1202
0341/97 37 533
unisprachedeutsch@uni-leipzig.de
Donnerstag 11–13 Uhr