SCHRIFTLICHES ARGUMENTIEREN IN STUDENTISCHEN HAUSARBEITEN

Lade Karte....

Datum/Zeit
Date(s) - 07/06/2017 - 14/06/2017
13:15 - 16:45

Veranstaltungsort
Seminarraum S 203, Seminargebäude Hauptcampus

Kategorien


TERMINE
Mi. 7. Juni 2017 | 13:15 bis 16:45 Uhr, Teil 1
Online-Phase | Lernplattform
Mi. 14. Juni 2017 | 13:15 bis 16:45 Uhr, Teil 2

INHALT
In diesem Workshop (zwei Teile plus Onlinephase) arbeiten wir die Merkmale des schriftlichen wissenschaftlichen Argumentierens heraus. Dazu gehören der Bezug auf den Forschungsstand, typische argumentative Strukturen im Text und die Bedeutung des Begründens. Wir versuchen auch, Auszüge aus studentischen Hausarbeiten im Workshop zu besseren argumentativen Texten zu machen. Dabei geht es auch um wichtige sprachliche Mittel des Argumentierens, mit denen man als AutorIn auf Forschungswissen Bezug nimmt, seine Gedanken verknüpft, Wissen bewertet und den eigenen Standpunkt äußert. Es ist möglich, Auszüge aus einer eigenen Hausarbeit mitzubringen und zu besprechen. Der Workshop hat zwei Teile, zwischengeschaltet ist eine Phase mit Online-Übungen.

ZIELGRUPPE
Internationale Studierende, die auf Deutsch argumentative Texte schreiben
(Hausarbeit), besonders Studierende der Geistes- und Sozialwissenschaften

KOMPETENZZIELE

  • Die Teilnehmenden erkennen argumentative Strukturen in wissenschaftlichen Texten.
  • Sie üben sprachliche Mittel, die für argumentatives Schreiben wichtig sind.
  • Sie können die argumentative Qualität von studentischen Texten einschätzen.

DOZENT
Stefan Rahn

Bookings

Bitte geben Sie Ihren vollständigen Namen (Name und Nachname) und bei "Kommentar" Ihren Studiengang und das Fachsemester an.

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Kontakt UniSpracheDeutsch

Beethovenstr. 15 | GWZ
      04107 Leipzig, Raum 1202
0341/97 37 533
unisprachedeutsch@uni-leipzig.de
Donnerstag 11–13 Uhr