ONLINE-WERKZEUGE IM STUDIUM NUTZEN: MOODLE UND MAHARA

Lade Karte....

Datum/Zeit
Date(s) - 13/04/2017
17:15 - 18:45

Veranstaltungsort
Seminarraum S 301, Seminargebäude Hauptcampus

Kategorien


INHALT
Das Studium an der Universität Leipzig wird immer digitaler. Auch sprachlich stellen die Online-Werkzeuge für die Studienorganisation und die Lehre einige Anforderungen, z. B.: Was versteckt sich hinter Moodle, Mahara und anderen Webangeboten der Universität? Wie kann ich Materialien meiner Lehrenden auf Moodle finden und nutzen? Wie und wozu kann ich eine Nachricht an meine Seminargruppe formulieren? Welche sprachlichen Konventionen sind dabei zu beachten?
Praktische Übungen helfen Ihnen, Moodle und Mahara besser zu verstehen und als Hilfsmittel in Ihrem Studium effektiv zu nutzen. Sie können eigene Fragen und Anliegen klären.

ZIELGRUPPE
Internationale Studierende

HINWEIS
Bringen Sie bitte einen Laptop mit.
Betreute Online-Aufgaben im Umfang von 2 Stunden vertiefen die Inhalte des Workshops.

KOMPETENZZIELE

  • Die Teilnehmenden können Moodle und Mahara effektiv für ihr Studium nutzen.
  • Sie kennen den dabei relevanten technischen und studienorganisatorischen Wortschatz.
  • Sie wissen, wo und wie sie weitere Hilfe zu den Online-Werkzeugen erhalten können.

DOZENTIN
Antje Rüger

Bookings

Bitte geben Sie Ihren vollständigen Namen (Name und Nachname) und bei "Kommentar" Ihren Studiengang und das Fachsemester an.
Please enter your name (first and last) and email. In the comments section, please provide your degree program and subject semester.

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Kontakt UniSpracheDeutsch

Beethovenstr. 15 | GWZ
      04107 Leipzig, Raum 1202
0341/97 37 533
unisprachedeutsch@uni-leipzig.de
Donnerstag 11–13 Uhr