WIE GUT IST MEIN DEUTSCH? HÖRKOMPETENZ EINSCHÄTZEN UND VERBESSERN

Lade Karte....

Datum/Zeit
Date(s) - 09/11/2017
9:15 - 12:45

Veranstaltungsort
Biblioteca Albertina EAC

Kategorien


INHALT
Das Hören spielt eine wichtige Rolle im Studium, ob in der Vorlesung, bei einer Sprechstunde oder bei einer Gruppenarbeit. In diesem Workshop trainieren wir, wie man beim Hören gezielt wichtige Informationen identifizieren oder das allgemeine Verstehen längerer Passagen erleichtern kann. Zentraler Bestandteil des Workshops ist ein hochwertiger Test zur Feststellung der Hörkompetenz. Alle Teilnehmenden absolvieren den Test und erhalten ein international anerkanntes Zertifikat (nach den Stufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen). Die Teilnehmenden erhalten Tipps dazu, wie sie ihre Stärken besser nutzen und zielgerichtet an Schwächen beim Hören arbeiten können.

ZIELGRUPPE
Internationale Studierende

KOMPETENZZIELE

  • Die Teilnehmenden können ihr eigenes Hören mittels Hörtechniken bewusst steuern.
  • Sie erhalten eine zuverlässige Bewertung ihrer Hörverstehenskompetenz (A1bis C1).
  • Sie kennen Strategien und Ressourcen, die dabei helfen, ihr Hörverstehen zu trainieren.

DOZENTEN
Robin Ide, Stefan Rahn

Bookings

Bitte geben Sie Ihren vollständigen Namen (Name und Nachname) und bei "Kommentar" Ihren Studiengang und das Fachsemester an.
Please enter your name (first and last) and email. In the comments section, please provide your degree program and subject semester.

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Kontakt UniSpracheDeutsch

Beethovenstr. 15 | GWZ
      04107 Leipzig, Raum 1202
0341/97 37 533
unisprachedeutsch@uni-leipzig.de
Donnerstag 11–13 Uhr