SPRECHEN IM STUDIUM: EINE POSTERPRÄSENTATION HALTEN

Lade Karte....

Datum/Zeit
Date(s) - 15/11/2017
13:15 - 16:45

Veranstaltungsort
Seminarraum S 305, Seminargebäude Hauptcampus

Kategorien


INHALT
Studentische Projektarbeiten oder Abschlussarbeiten müssen häufig als wissenschaftliches Poster präsentiert werden. Der Workshop richtet sich an internationale Studierende, die vor dieser Aufgabe stehen, und behandelt vor allem die sprachlichen Aspekte der Erarbeitung und Präsentation eines solchen Posters. Das heißt, es geht einerseits um sprachliche Phänomene wie die Nominalisierung, den wissenschaftlichen Wortschatz und die Formulierung von Fragestellungen; andererseits ist die mündliche Präsentation selbst und die Frage-Antwort-Interaktion mit dem Publikum Thema des Workshops. Die Teilnehmenden haben im Workshop die Gelegenheit, authentische Poster- und Videobeispiele nach formalen und sprachlichen Kriterien zu analysieren.

ZIELGRUPPE
Internationale Studierende aller Fachrichtungen und Studienphasen, die ein wissenschaftliches Poster erstellen und auf Deutsch präsentieren müssen.

KOMPETENZZIELE

  • Die Teilnehmenden reflektieren Erfahrungen und Erwartungen an Posterpräsentationen.
  • Sie können ein wissenschaftliches Poster sprachlich angemessen gestalten.
  • Sie können Posterpräsentationen nach formalen und sprachlichen Kriterien beurteilen.

DOZENT
Stefan Rahn

Bookings

Bitte geben Sie Ihren vollständigen Namen (Name und Nachname) und bei "Kommentar" Ihren Studiengang und das Fachsemester an.


Kontakt UniSpracheDeutsch

Beethovenstr. 15 | GWZ
      04107 Leipzig, Raum 1202
0341/97 37 533
unisprachedeutsch@uni-leipzig.de
Donnerstag 11–13 Uhr