Methodenberatung

Öff­nungs­zei­ten:
don­ners­tags 10 bis 13 Uhr
Für eine Ter­min­ver­ein­ba­rung schrei­ben Sie bitte eine E-Mail an: .img(at).img


Quantitative Methoden
Verschiedene methodische Zugänge ermöglichen, Antworten auf wissenschaftliche Fragen zu finden (etwa im Rahmen von Bachelor- oder Masterarbeiten). Im Bereich quantitativer Methoden sollten dabei grundlegende methodische Standards und Arbeitstechniken eingehalten werden sowie Grenzen und Möglichkeiten dieses empirisch-analytischen Ansatzes bekannt sein.

Die Methodenberatung hilft und unterstützt Sie bei Erhebungs- und Befragungstechniken, beim Design und bei der Entwicklung von Fragebögen, bei stichprobentheoretischen Überlegungen sowie bei Fragen zur (deskriptiven) Statistik. Die Methodenberatung im Academic Lab der Universität Leipzig kooperiert dabei eng mit dem Methodenzentrum (QuanteL) der Universität Leipzig.

Berater: Hannes Delto


Methodenberatung Diskursanalyse
Diskursanalysen sind weit verbreitet. Besonders für Abschlussarbeiten im Bereich der Geistes- und Sozialwissenschaften kommen sie oft zur Anwendung. Dabei gibt es einige, ziemlich unterschiedliche Varianten. Die Spannweite reicht von einer eher methodenkritischen dekonstruktiven Diskursanalyse bis zu formaleren Zugängen wie die wissenssoziologische Diskursanalyse. Die Methodenberatung unterstützt Sie bei der Auswahl der Theoriewerkzeuge und bei Fragen rund um die Umsetzung.

Berater: Dr. Robert Feustel

 

Kontakt | Contact

Nikolaistr. 6–10 | 04109 Leipzig
0341/9730058
academiclab(at)uni-leipzig.de
Donnerstag 10-13 Uhr