28. September Zuletzt aktualisiert: 13:08, 09.08.2016
  • Siegerehrungspublikum
    Gebannte Blicke: Mit großer Spannung erwartet das Publikum die Siegerehrung. Wer bisher eine Platzierung erringen konnte, erfahrt ihr hier.
  • Projektbeispiel
    Du hast eine Idee und weißt nicht weiter? Dann wirf einen Blick in unseren FAQ-Bereich!
  • Header 2017
    Nach dem Wettbewerb ist vor dem Wettbewerb: Die Anmeldungen für Jugend forscht 2017 sind bis 30.11.2016 möglich. Das Motto: "Zukunft - ich gestalte sie."
  •  LAU0909 b
    Tipps von den Profis: In unserem Pressebereich findet ihr nicht nur aktuelle Meldungen zum Regionalwettbewerb, sondern auch Statements unserer Partner und Tipps der Sieger der letzten Runde. Foto: Stiftung Jugend forscht e.V.
  • ffentlicheBegehung 02
    Heimat des Wettbewerbs ist das Foyer im Neuen Augusteum der Universität Leipzig. Unsere Karte hilft dir bei der Anreise.

Jugend forscht in Leipzig

Willkommen beim Jugend forscht Regionalwettbewerb Nordwestsachsen an der Universität Leipzig. Jugend forscht ist Deutschlands bekanntester Nachwuchswettbewerb im MINT Bereich. In den sieben Kategorien (Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik und Technik) können Schüler_innen bis 21 ihre Ideen und Projekte einreichen. Die Regionalwettbewerbe sind dabei die erste Etappe.

Ihr habt Interesse am Forschen und Tüfteln?
Ihr habt Spaß an der Entwicklung eigener Projekte und Lösungen?
Ihr habt Lust, die Zukunft zu gestalten?

Dann seid dabei! Die Anmeldung läuft noch bis zum 30.11.2016. Das Formular dazu findet ihr hier.
Alle Informationen zum Wettbewerb in Leipzig findet ihr hier. Falls doch noch Fragen offen sind, stehen wir euch gerne zur Verfügung.

Euer Team des Regionalwettbewerbs Nordwestsachsen

unterstützt durch

 

 

meetle - just meet 

Wa l 4c SL